Handels/Finanzierungsverträge

Staatlicher Obligor

Contract Frustration

Staatliche Maßnahmen, die zur Nichterfüllung von bestehenden Verträgen führen.

Typische Geschäfte

  • Pre-Export-Finanzierungen
  • Importfinanzierungen
  • Tolling, Barter / Kompensationsgeschäfte
  • Kauf- und Verkaufsverträge
  • Dienstleistungsverträge
  • Dokumentenakkreditive und Bankgarantien

Gedeckte Risken einer „Contract Frustration“ Versicherung

  • Nichterfüllung eines privaten Obligors aufgrund von staatlichen Maßnahmen
  • Nichterfüllung eines staatlichen Obligors
  • Nichthonorierung eines Schiedsgerichtsurteils
  • Import- und Exportbeschränkungen
  • Krieg / innere Unruhen
  • Konvertierungs-, Transfer-, und Zahlungsverbote
  • Gerechtfertigte bzw. ungerechtfertigte Inanspruchnahme von Bankgarantien

Privater Obligor

(Waren-) Kreditversicherung
Nichterfüllung durch einen privaten Obligor

Typische Geschäfte

  • Export- und Importverträge
  • Handels- und Rohstoffinanzierung
  • Interbanken-Finanzierungen
  • Pre-Export-Finanzierungen
  • Käuferkredite
  • Lieferantenkredite
  • Finanzierungen, die durch Forderungen aus Lieferungen und Leistungen abgesichert sind
  • Verbriefung von Forderungen
  • Strukturierte Finanzierungen, die durch Vermögenswerte besichert sind (z.B.: Anlagevermögen, Eigenkapital)
  • Akquisitionsfinanzierungen
  • Dokumentenakkreditive

Gedeckte Risiken einer (Waren-) Kreditversicherung

  • Nichterfüllung eines privaten Obligors
  • Nichterfüllung eines Schiedsgerichturteils
  • Import- und Exportbeschränkungen
  • Krieg / innere Unruhen
  • Konvertierungs-, Transfer-, und Zahlungsverbote
  • Gerechtfertigte bzw. ungerechtfertigte Inanspruchnahme von Bankgarantien